Alle Beiträge von antenberger

Winterwanderung Rauher Kopf

Der Schnee bleibt immer noch aus! Also Bergschuhe an und Winterwandern – das ist die Devise. Der Rauhe Kopf bietet sich für derlei Aktivitäten immer an – und es war auch dieses Mal wieder wunderschön. Nebel über dem Berchtesgadener Talkessel, der sich langsam auflöst, herrlicher Sonnenschein, gemütlich am Gipfel in der Sonne sitzen – das hat schon auch was – auch ohne Ski!

Silvester auf der Alm … und dann Neujahrs-Skiwanderung auf die Steinplatte

Silvester haben wir mit Freund Heinrich und seinen Kameraden auf der Schwarzloferalm gefeiert. Er hat dort einen wunderschöne Hütte, auf der wir uns schon einige Male getroffen haben. Am Nachmittag waren wir wegen allgemeinen Schneemangels mit Ski direkt neben der Piste des hübschen Familienskigebietes auf den Gipfel der Steinplatte (1869 m) aufgestiegen. Einen tollen Sonnenuntergang konnten wir dort erleben. Es herrschte eine andächtige Stimmung bei den wenigen Leuten am Gipfel als die Sonne über den Kitzbüheler Alpen versank, der Wilde Kaiser als mächtiger Block in den Abendhimmel ragte und sich die Berchtesgadener und Loferer lavendel und rosa einfärbten. Nach der flotten Abfahrt zwischen röhrenden Schneekanonen gelangten wir im allerletzten Lichtschimmer an die Hütte und hatten einen wunderschönen Silvesterabend und einen lustigen Jahreswechsel. Silvester auf der Alm … und dann Neujahrs-Skiwanderung auf die Steinplatte weiterlesen