Archiv der Kategorie: Bergwanderungen

Schwarzkopf bei Bad Fusch – Skigipfel im Sommer

Wir haben den Juri, Hund der Freundin unseres Sohnes in »Pension« und wollen eine Bergtour machen. Also wird gesucht, was geeignet ist, denn Juir ist schön (Schäfer-Husky-Mix), groß, stark, hat einen ungebändigten Jagdtrieb und ist nicht berggewohnt. Die Wahl fält auf den bei Skitourengehern beliebten Schwarzkopf in den Hohen Tauern.

Herrliche Tauern

Schwarzkopf bei Bad Fusch – Skigipfel im Sommer weiterlesen

Großer Grießkogel

Herrliche Sommertage liegen hinter uns, an denen Brigitte entweder in der Arbeit war, oder es kam Besuch, oder wir konnten eine kleinere Tour mit unserem Pflegehund Juri machen. Jetzt haben wir »frei« – und das Wetter soll am Wochenende schlechter werden. Also müssen wir am Freitag etwas machen. Wir wollen wegen der angesagten Hitze möglichst hoch starten, und so fällt die Wahl auf die Hohen Tauern. Hocheiser vom Mooserboden über den Großen Grießkogel – das ist unser Plan. Großer Grießkogel weiterlesen

Schärtenspitze und Blaueiskuchen

Hoher Besuch hat sich angemeldet: der Bruder aus dem fernen Schwabenland. Was können wir ihm Schönes bieten, wo er uns doch immer tolle Touren im Allgäu und in den Lechtalern kredenzt? Nach einigem Überlegen fällt die Wahl auf die Schärtenspitze über Hochalm und Eisbodenscharte. Bis zum Gipfel nicht so übervölkert, beim Abstieg dann lockt der sagenhafte Kuchen von Gitti, der Seniorhüttenwirtin der Blaueishütte. Schärtenspitze und Blaueiskuchen weiterlesen